Ermöglichen Sie diesen Kindern eine Zukunft!

Aktuelle Informationen auf www.kinderzukunft-haiti.info

 

Haiti ist extrem arm!

Haiti ist das ärmste Land der westlichen Hemisphäre. Das Land ist ein dicht bevölkerter Agrarstaat, dessen Pro-Kopf-Einkommen 2007 bei ca. 600 US-Dollar lag, das geringste Pro-Kopf-Einkommen in Lateinamerika.

Von den rund zehn Millionen Einwohnern müssen etwa 80 % von weniger als 2 US-Dollar am Tag leben, die Hälfte der Bevölkerung muss mit weniger als 1 US-Dollar pro Tag auskommen.Mehr als zwei Drittel der Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter haben keine reguläre Arbeit.

Die Kinder leiden!

Hunderttausende leben in Slums. Dort ist purer Überlebenskampf angesagt.

 

Schule ist Luxus.

92% der haitianischen Schulen sind Privatschulen. 500.000 Kinder gehen nicht zur Schule. (Haiti hat insgesamt 9,8 Mio. Einwohner) Die jährlichen Schulgebühren von durchschnittlich 70 US-Dollar könnten die Mehrzahl der haitianischen Familien nicht aufbringen.

 

Hilfe lindert Not, wenn sie dann mal ankommt. So viel Geld bleibt auf der Strecke. Und für die notleidenden Menschen bleibt nur ein kleiner Rest.

Wir sorgen dafür, daß jeder gespendete Euro in Haiti bei den Kindern ankommt.